logo
Fleischvermarktung
Kalbfleisch
Kalbfleisch zeichnet sich besonders durch seine Zartheit und sein feines Aroma aus. Diese Fleischart ist bekömmlich und leicht verdaulich und wird daher auch in der Diät- und Krankenküche verwendet.

In der Färbung des Fleisches gibt es unterschiedliche Nuancen von „weißlich“ bis hellrot. Die Fleischfarbe wird zwar auch durch das Alter, aber vorwiegend durch die Fütterung beeinflusst. So ist das Fleisch von sehr jungen Kälbern, die vorwiegend mit Milch gefüttert werden, eher blass. Fleisch von Tieren, die zusätzlich mit Heu und Getreide gefüttert wurden und genug Bewegung hatten, kann aber auch rosa bis hellrot gefärbt sein.

Kalbfleisch ist ein wichtiger Lieferant von Eiweiß und Vitamin B und zeichnet sich durch die optimale Verfügbarkeit von Eisen aus.

Mageres Kalbfleisch besteht aus:
22% Eiweiß
75% Wasser
1% Mineralstoffe und Spurenelemente
2% Fett

Einsatz in der Küche
Im Gegensatz zu Rindfleisch braucht Kalbfleisch nicht abhängen.
Bereits nach einigen Tagen nach der Schlachtung wird Kalbfleisch im Verkauf angeboten.
Frisches Kalbfleisch hat einen angenehmen, aromatischen Geruch und hat ein feuchtes, leicht glänzendes Aussehen.

Kalbfleisch sollte eine leichte Marmorierung aufweisen. Dabei handelt es sich um eine feine Fetteinlagerung im Fleischmuskel, die sich beim Garen ausbrät. Dadurch bleibt das Fleisch saftig und geschmackvoll.

In Ihrer Nähe: Fleischmarkt Klagenfurt
Schlachthofstraße 7
T: 0463/55475
Mo–Do: 6.00 – 13:30 Uhr
Fr: 6.00 – 12.00 Uhr

  Fleischmarkt Klagenfurt
Schlachthofstraße 5
T: 0463/55919
Mo,Di,Do,Fr: 8.00 – 12.30 Uhr
und 13.30 – 17.00 Uhr
Mi: 8.00 - 12.30 Uhr und Sa: 8.00 - 12.00 Uhr
  Fleischmarkt St. Veit
Lastenstraße 28
T: 04212/45558
Mo: 7.30 – 12:00 Uhr
Di-Fr: 6.00 – 14.30 Uhr

  Fleischmarkt Wolfsberg
Grazer Straße 16
T: 04352/46091
Di-Do: 7.00 – 15.00 Uhr
Fr: 7.00 - 16.00 Uhr
Sa: 7.00 – 12.30 Uhr