Vermarktung

Ferkel
trenner

Ferkelvermittlung und –vermarktung in Zusammenarbeit mit dem Verein Ferkelerzeugergemeinschaft Kärnten.
Kärntner ÖHYB-Ferkel mit hoher Fleisch- und Vitalgenetik. Abnahmegarantie! Qualitätsvoraussetzungen! Die Ferkel müssen bei der Übernahme gesund sein!

Ferkelvermittlung und –vermarktung in Zusammenarbeit mit dem Verein Ferkelerzeugergemeinschaft Kärnten.
Kärntner ÖHYB-Ferkel mit hoher Fleisch- und Vitalgenetik. Abnahmegarantie! Qualitätsvoraussetzungen! Die Ferkel müssen bei der Übernahme gesund sein!

Anforderungen

Mykoplasmenschutzimpfung (Dokumentation am Betrieb)
PCV2 (Circovirus) Schutzimpfung
Maximales Alter 14 Wochen (d.h. mit 14 Wochen 30 kg)
Einzelferkel müssen mind. 29 kg wiegen

Anmeldung

Anmeldung bis Dienstag im Büro der BVG Kärntnerfleisch.

T.: 04212/559 19

F.: 04212/55919 45

E-Mail: kaerntner-fleisch@bvg.at

Übernahme

Ferkelübernahme wöchentlich Donnerstag
Ferkelübernahmestellen:
St.Donat, Eberndorf, Wolfsberg, Lavamünd, Bleiburg, St.Paul, Griffen

Vermarktung

Mastschweine
trenner

Das Qualitätsprogramms „Kärntner Schwein“ hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil der Fleischvermarktung der BVG Kärntner Fleisch entwickelt. Maßgeblich für die erfolgreiche Entwicklung war eine verlässliche Partnerschaft vom Ferkelproduzenten über den Mastbetrieb bis hin zum Konsumenten.

unser-Kaerntner-Schwein-logo
Kärntner Schwein

Basis ist Kärntner Ferkel, gemästet und aufgewachsen in Kärnten

Preisbasis: das in Kärnten übliche Qualitäts- und Preisschema
Basisgewicht: 75 – 105 kg

guetesiegel-bild
AMA Mastschwein

Herkunft: Österreich
Gewicht: 80 bis 102 kg
MFA: 57 – 72%
pH-Wert: mind. 6,1