Vermarktung

Schlachtrinder
trenner

Die Vermarktung von Schlachtrind in Kärnten ist geprägt durch regionsspezifische Unterschiede, sowie saisonal schwankenden Preise für Schlachtrinder in den einzelnen Kategorien. Betriebe in intensiven Regionen spezialisieren sich auf die Mast von Jungstieren und Ochsen, wo hingegen in Grünlandregionen die Mast von Kalbinnen und Ochsen eine wichtigere Rolle spielt. In den Bergregionen sind es vor allem das Jungrind und Kalb, welche in der Schlachtviehvermarktung eine wesentliche Rolle spielen. Neben diesen Kategorien spielt die Schlachtkuh regionsübergreifend, sowohl vom Milchviehbetrieb als auch vom Mutterkuhbetrieb, eine wichtige Rolle. Auch hier wird ein großer Teil vom Schlachtvieh über Qualitätsprogramme vermarktet. Diese bringen wiederum eine höhere Wertschöpfung für den einzelnen Betrieb.

Arten der Schlachtrinder

trenner
Jungstier
AMA-Gütesiegel Jungstier

Alter: jünger 20 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag

Premiumstier

Alter: jünger 21 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag sowie premium Rind Vereinbarung

Kalbin
AMA-Gütesiegel Kalbin

Alter: jünger 24 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: (2), 3
Gewicht: 250 – 352,8 kg Schlachtgewicht kalt

Qualitätsmastkalbin

Alter: Jünger als 20 Monate
Produktionsziel: ~ 300 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R,
Fettklasse: 2,3
Optimal eignen sich Kreuzungen mit Charolais und Limousin

M-Kalbin

Alter: mind. 24 Monate
in AT geboren und gehalten
Gewicht: mindestens 235,2 kg Schlachtgewicht kalt
sämtliche Handelsklassen
keine notgeschlachteten oder beanstandeten Tiere
Mitgliedschaft beim TGD sowie M-Vertrag

BIO Kalbin

Alter: Ziel jünger 30 Monate
Produktionsziel: ~ 300 kg Schlachtgewicht kalt
anerkannter Biobetrieb
Biozuschläge variabel

BIO Kalbin - Zurück Zum Ursprung

Alter: 12 – 18 Monate
Gewicht: 190 – 340 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2,3
anerkannter Biobetrieb sowie Teilnahme an ZZU Vertrag

Ochse
Kärntner Almochse

Alter: jünger als 36 Monate
Produktionsziel: ~ 370 kg Schlachtgewicht kalt)
Handelsklasse: E;U,R
Fett: 3,4,
Herkunft und Haltung: Kärnten sowie Alpung

AMA-Gütesiegel Ochse

Alter: jünger 30 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3, 4
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag

Tann Alpenochs mehr Tierwohl

Alter: jünger 30 Monate
Handelsklasse: E, U, R (Fleischrassekreuzungen)
Fettklasse: 2, 3, 4
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag sowie Zusatzvereinbarung Mehr Tierwohl
Herkunft: Alpenregion
Tiere stammen aus Mutterkuhhaltung

BIO-Ochse

Alter: jünger 30 Monate
Handelsklasse: E, U, R, (O)
Fettklasse: 2, 3, 4
Gewicht: 280 – 421,4 kg Schlachtgewicht kalt
anerkannter Biobetrieb

BIO Ochse - Zurück Zum Ursprung

Alter: 12 – 18 Monate
Gewicht: 190 – 340 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2,3
anerkannter Biobetrieb sowie Teilnahme an ZZU Vertrag

Jungstier
AMA-Gütesiegel Jungstier

Alter: jünger 20 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag

Premiumstier

Alter: jünger 21 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag sowie premium Rind Vereinbarung

Kalbin
AMA-Gütesiegel Kalbin

Alter: jünger 24 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: (2), 3
Gewicht: 250 – 352,8 kg Schlachtgewicht kalt

Qualitätsmastkalbin

Alter: Jünger als 20 Monate
Produktionsziel: ~ 300 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R,
Fettklasse: 2,3
Optimal eignen sich Kreuzungen mit Charolais und Limousin

M-Kalbin

Alter: mind. 24 Monate
in AT geboren und gehalten
Gewicht: mindestens 235,2 kg Schlachtgewicht kalt
sämtliche Handelsklassen
keine notgeschlachteten oder beanstandeten Tiere
Mitgliedschaft beim TGD sowie M-Vertrag

BIO Kalbin

Alter: Ziel jünger 30 Monate
Produktionsziel: ~ 300 kg Schlachtgewicht kalt
anerkannter Biobetrieb
Biozuschläge variabel

BIO Kalbin - Zurück Zum Ursprung

Alter: 12 – 18 Monate
Gewicht: 190 – 340 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2,3
anerkannter Biobetrieb sowie Teilnahme an ZZU Vertrag

Ochse
Kärntner Almochse

Alter: jünger als 36 Monate
Produktionsziel: ~ 370 kg Schlachtgewicht kalt)
Handelsklasse: E;U,R
Fett: 3,4,
Herkunft und Haltung: Kärnten sowie Alpung

AMA-Gütesiegel Ochse

Alter: jünger 30 Monate
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3, 4
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag

Tann Alpenochs mehr Tierwohl

Alter: jünger 30 Monate
Handelsklasse: E, U, R (Fleischrassekreuzungen)
Fettklasse: 2, 3, 4
Gewicht: 328,3 – 441 kg Schlachtgewicht kalt
AMA-Gütesiegel Erzeugervertrag sowie Zusatzvereinbarung Mehr Tierwohl
Herkunft: Alpenregion
Tiere stammen aus Mutterkuhhaltung

BIO-Ochse

Alter: jünger 30 Monate
Handelsklasse: E, U, R, (O)
Fettklasse: 2, 3, 4
Gewicht: 280 – 421,4 kg Schlachtgewicht kalt
anerkannter Biobetrieb

BIO Ochse - Zurück Zum Ursprung

Alter: 12 – 18 Monate
Gewicht: 190 – 340 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2,3
anerkannter Biobetrieb sowie Teilnahme an ZZU Vertrag

Kuh
M-Rind

Alter: mindestens 24 Monate
alle Handels- und Fettklassen
Gewicht: mindestens 235,2 kg Schlachtgewicht kalt
Keine Notschlachten oder beanstandeten Tiere sowie M-Vertrag
M-Rind+: zusätzlich zertifiziertes Fütterungsmanagement (diverse Molkereiprojekte – GVO frei Fütterung)
M-Rind++: auslobungsfähige gentechnikfreie Fütterung (GTF) laut Kontrollstelle
vollständige und richtige Kennzeichnung am Viehverkehrsschein

Jungkuh

Alter: bis max. 38 Monate
Handelsklasse: E,U,R
Fettklasse: 2,3,4
keine Notschlachten oder beanstandeten Tiere

Bio-Kuh

anerkannter Biobetrieb
alle Handels- und Fettklassen
keine Notschlachten oder beanstandeten Tiere
zusätzliche Zuschläge für Ja! Natürlich und Zurück Zum Ursprung Projektbetriebe

Jungrind
Ja! Natürlich Bio-Weidejungrind

Alter: 9,5 bis 12 Monate
Gewicht: männlich kastriert mind. 200 kg Schlachtgewicht kalt (Ziel: > 230 kg SG kalt)
weiblich mind. 190 kg Schlachtgewicht kalt (Ziel: > 230 kg SG kalt)
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Projektlistung Ja!Natürlich und Einhaltung der Ja!Natürlich Bio-Weidejungrind-Richtlinie
Biojungrind

Zurück Zum Ursprung Weidejungrind

Alter: 9,5 bis 12 Monate
Gewicht: männlich kastriert und weiblich 190 – 340 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
anerkannter Biobetrieb sowie Teilnahme an ZZU Vertrag

Kalb
Kärntner Vollmilchkalb

Alter: Jünger als 4 Monate
Gewicht: 80 kg bis 110 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2,3,4,
Fleischfarbe: hell 1-4

AMA-Gütesiegel Milchmastkalb

Gewicht: 80 – 105 kg Schlachtgewicht kalt (Basispreis), Toleranz bis 130kg
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Fleischfarbe: hell (Farbe 1 – 4)
Kälber von AMA-Gütesiegelbetrieben oder aus eigener Nachzucht

Bio-Milchmastkälber Ja! Natürlich Bio-Vollmilchkalb

Alter: jünger 4 Monate
Gewicht: 80 – 105 kg Schlachtgewicht kalt (Toleranz bis 130 kg Schlachtgewicht)
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Fleischfarbe: hell (Farbe 1 – 4)
Produktionsrichtlinie Ja!Natürlich Bio-Vollmilchkalb: anerkannter Bio-Betrieb
Fütterung mit Vollmilch (kein Milchaustauscher)

Kuh
M-Rind

Alter: mindestens 24 Monate
alle Handels- und Fettklassen
Gewicht: mindestens 235,2 kg Schlachtgewicht kalt
Keine Notschlachten oder beanstandeten Tiere sowie M-Vertrag
M-Rind+: zusätzlich zertifiziertes Fütterungsmanagement (diverse Molkereiprojekte – GVO frei Fütterung)
M-Rind++: auslobungsfähige gentechnikfreie Fütterung (GTF) laut Kontrollstelle
vollständige und richtige Kennzeichnung am Viehverkehrsschein

Jungkuh

Alter: bis max. 38 Monate
Handelsklasse: E,U,R
Fettklasse: 2,3,4
keine Notschlachten oder beanstandeten Tiere

Bio-Kuh

anerkannter Biobetrieb
alle Handels- und Fettklassen
keine Notschlachten oder beanstandeten Tiere
zusätzliche Zuschläge für Ja! Natürlich und Zurück Zum Ursprung Projektbetriebe

Jungrind
Ja! Natürlich Bio-Weidejungrind

Alter: 9,5 bis 12 Monate
Gewicht: männlich kastriert mind. 200 kg Schlachtgewicht kalt (Ziel: > 230 kg SG kalt)
weiblich mind. 190 kg Schlachtgewicht kalt (Ziel: > 230 kg SG kalt)
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Projektlistung Ja!Natürlich und Einhaltung der Ja!Natürlich Bio-Weidejungrind-Richtlinie
Biojungrind

Zurück Zum Ursprung Weidejungrind

Alter: 9,5 bis 12 Monate
Gewicht: männlich kastriert und weiblich 190 – 340 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
anerkannter Biobetrieb sowie Teilnahme an ZZU Vertrag

Kalb
Kärntner Vollmilchkalb

Alter: Jünger als 4 Monate
Gewicht: 80 kg bis 110 kg Schlachtgewicht kalt
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2,3,4,
Fleischfarbe: hell 1-4

AMA-Gütesiegel Milchmastkalb

Gewicht: 80 – 105 kg Schlachtgewicht kalt (Basispreis), Toleranz bis 130kg
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Fleischfarbe: hell (Farbe 1 – 4)
Kälber von AMA-Gütesiegelbetrieben oder aus eigener Nachzucht

Bio-Milchmastkälber Ja! Natürlich Bio-Vollmilchkalb

Alter: jünger 4 Monate
Gewicht: 80 – 105 kg Schlachtgewicht kalt (Toleranz bis 130 kg Schlachtgewicht)
Handelsklasse: E, U, R
Fettklasse: 2, 3
Fleischfarbe: hell (Farbe 1 – 4)
Produktionsrichtlinie Ja!Natürlich Bio-Vollmilchkalb: anerkannter Bio-Betrieb
Fütterung mit Vollmilch (kein Milchaustauscher)

Qualität

trenner
zzu-logo
premium-rind-logo
mrind-logo
ja-natuerlich-logo
ama-gs-logo-klein
ama-bio-logo